Die US- Kinokasse setzt ihre Sommererholung fort. Das neueste Bild mit überdurchschnittlicher Leistung ist The Conjuring: The Devil Made Me Do It .

The New Line und Warner Bros.’ Horrorfilm beschwor am Freitag 9,8 Millionen US-Dollar für eine prognostizierte Inlandsöffnung von 23 bis 27 Millionen US-Dollar herauf, weit über den Erwartungen und genug, um die Charts anzuführen. Die Leistung des Films ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass er auch für HBO-Max-Kunden ohne Aufpreis erhältlich ist.

 

The Devil Made Me Do It ist der dritte Conjuring- Film und der siebte Film der Reihe , zu der auch die Spin-off- Filme Annabelle, The Curse of La Llorna und The Nun gehören . In dieser neuesten Folge kehren Patrick Wilson und Vera Farmiga als paranormale Ermittler Ed und Lorraine Warren zurück und ringen erneut mit dämonischer Besessenheit und satanischen Flüchen.

Zu Beginn des Wochenendes war sich niemand sicher, ob das neueste Conjuring- Bild John Krasinskis A Quiet Place Part II abschrecken könnte , das am langen Memorial Day-Wochenende zu einem Rekord in der Pandemie-Ära von 57 Millionen US-Dollar führte, einschließlich eines riesigen Drei-Tage-Brutto von 47,4 Millionen US-Dollar. (Am Freitag wurde A Quiet Place 3 auf den 31. März 2023 datiert.)

Conjuring 3 hat den Vorteil, Imax- und Premium-Großformat-Bildschirme von Quiet Place II zu stehlen , das am Freitag mit 6,2 Millionen US-Dollar für einen prognostizierten Wochenendgewinn von 22 Millionen US-Dollar den zweiten Platz belegte.

Disneys Cruella wird an seinem zweiten Wochenende mit geschätzten 11,4 Millionen US-Dollar auf den dritten Platz zusteuern, nachdem er am Freitag 3,2 Millionen US-Dollar eingespielt hatte. Der familienfreundliche Film macht an den heimischen Kinokassen solide Geschäfte für einen Titel, der auch zu Hause erhältlich ist. (Es startet gleichzeitig in den Kinos und bei Disney+ Premier Access für 30 US-Dollar.)

Damit bleibt das neue Angebot Spirit: Untamed auf dem vierten Platz. Der Titel DreamWorks Animation and Universal spielte am Freitag 2,4 Millionen US-Dollar ein, was einem voraussichtlichen Start von 7 Millionen US-Dollar für drei Tage entspricht, was den gedämpften Erwartungen entspricht.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here